"Außer dem Licht wird nichts so oft gebrochen wie das Recht!" (Alfred Polak)
"Außer dem Licht wird nichts so oft gebrochen wie das Recht!" (Alfred Polak)

Verhaltenstipps

Sie werden einer Straftat beschuldigt?

 

Wenn Sie einer Straftat beschuldigt sind oder gar schon ein Haftbefehl gegen Sie erlassen worden ist, sollten Sie zunächst nichts (aber auch wirklich gar nichts) aussagen, sofort einen Strafverteidiger beauftragen und vorallem weiterhin nichts aussagen !

 

Unser Einsatz für Sie ist dabei keineswegs mit unseren Kanzleien in Rostock, Schwerin und Wismar lokal beschränkt, sondern erstreckt sich über das gesamte Gebiet Deutschlands.

 

Für Ihre Verteidigung stehen wir Ihnen als Ihre Verteidiger im Notfall auch 24 h zur Verfügung.

 

Hier unsere Notrufnummern:

 

Rechtsanwalt Rathjens unter 0172 32 77 463

 

Rechtsanwalt Rakow unter 0173 601 74 58

 

Haben Sie jedoch bitte Verständnis dafür, dass wir keine telefonischen Beratungen außerhalb eines Mandatsverhältnisses geben können! Dieses gehen Sie mit uns ein, indem Sie uns eine unterschriebene Vollmacht zukommen lassen und die Honorarfrage zwischen uns geklärt wird.

Strafverteidiger

Rathjens & Rakow*

Lise-Meitner-Ring 6b

18059 Rostock

*im Anstellungsverhältnis

 

Telefon 0381 4996805

Telefax 0381 4996826

 

info@rechtsanwaltrathjens.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Öffnungszeiten

Mo.     8-12 und 13-17 Uhr
Di.      8-12 und 13-17 Uhr
Mitt.    8–12 und 13-17 Uhr
Do.     8-12 und 13-17 Uhr

Fr.                       8–12 Uhr 

Sie sind der

Besucher!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rechtsanwälte Rathjens & Rakow